Rauchfrei auf Rezept

Ein Medikament auf dem deutschen Markt einführen, für das es hierzulande noch wenig Kommunikation gibt und das auch noch verschreibungspflichtig ist? Wie bringt man das der Zielgruppe näher? Ganz einfach: echte Erfahrungswerte generieren, Aufmerksamkeit für die Therapie schaffen und die Anwendung erlebbar machen. Nichts eignet sich dafür so gut, wie Influencer Marketing.

Laut Bundesgesundheitsministerium raucht knapp ein Viertel der Erwachsenen in Deutschland (1). Viele davon hegen den Wunsch aufzuhören und von ihrer Nikotinabhängigkeit loszukommen. Häufig stehen Glaubenssätze im Weg: viele gescheiterte Versuche, Selbstzweifel und ein Mangel an effektiven Methoden verhindern, das Ziel zu erreichen. Das neu gegründete Unternehmen Aflofarm Deutschland GmbH bringt nun eine verschreibungspflichtige Lösung auf den deutschen Markt. Raucherentwöhnung auf Rezept? Klingt ungewöhnlich, aber Nikotinsucht ist eine Krankheit und sollte vom Arzt behandelt werden.

Quellen:
(1) https://www.bundesgesundheitsministerium.de/service/begriffe-von-a-z/r/rauchen.html

Den vollständigen Artikel finden Sie hier: https://www.healthrelations.de/influencer-maerketing-rauchfrei/

AUTOR

Weitere Beiträge

Fachartikel, Wissen
Whitepaper, Healthcare-Influencer-Marketing, Wissen
Folgen Sie uns